Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) dient dazu, Menschen in ganz Europa vor Diskriminierungen und Belästigungen zu schützen. Dazu beinhaltet das AGG auch die Verpflichtung des Arbeitsgebers, seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sinne des AGG zu schulen.

Seit 2008 arbeiten wir kontinuierlich an der Homepage www.agg-schule.de, mit der wir die flächendeckende Schulungsmaßnahme gestartet haben, um alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kirche, Caritas und Diakonie mit dieser kostenlosen Lernsoftware zu schulen.

Das Allgemeine Gleichbehandlungs-gesetz

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) dient dazu, Menschen in ganz Europa vor Diskriminierungen und Belästigungen zu schützen. Dazu beinhaltet das AGG auch die Verpflichtung des Arbeitsgebers, seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Sinne des AGG zu schulen.

Seit 2008 arbeiten wir kontinuierlich an der Homepage www.agg-schule.de, mit der wir die flächendeckende Schulungsmaßnahme gestartet haben, um alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kirche, Caritas und Diakonie mit dieser kostenlosen Lernsoftware zu schulen.

Die Schritte zur AGG-Lernsoftware

Bevor Sie mit der AGG-Lernsoftware starten, stellen Sie sicher, dass Sie einen aktuellen Browser nutzen
– am besten Firefox oder google Chrome

Registrieren

Zum registrieren gehen Sie bitte auf die Registrierungsseite www.agg-schule.de/register
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem von Ihnen ausgewählten Passwort. Ihr Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein, Groß-/Kleinbuchstaben, eine Zahl und mindestens ein Sonderzeichen enthalten.
Haben Sie alle Eingaben gemacht => wählen Sie den gelben Button “Registrieren”.

E-Mail Bestätigung

Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungsmail an Ihre eingegebene E-Mail-Adresse. In dieser E-Mail ist ein Bestätigungslink. Um Ihre Anmeldung freizuschalten, bestätigen Sie den Link.

Anmelden

Bitte gehen Sie auf die Anmeldeseite www.agg-schule.de/login und geben dort Ihre E-Mail-Adresse und das von Ihnen in Schritt 1 ausgewählte Passwort ein.
Haben Sie Ihre Eingabe gemacht => Wählen Sie den blauen Button „Anmelden“.

Die Schulung kann beginnen

Die Schulung dauert ungefähr 30 Minuten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; die Version mit Vorgesetztenfunktion dauert etwas länger.
Bitte arbeiten Sie die Schulung mit Hilfe der gelben Pfeil-Buttons durch.
Innerhalb der verschiedenen Kapitel werden Ihnen Frage gestellt, die Sie bitte beantworten. Zur Überprüfung und Speicherung der Antwort bitte auf den Button „Speichern“ drücken.
Einige Fragen haben mehrere richtige Antworten. Erschient nach dem „Speichern“ der Hinweis, dass Ihre Antwort/Antworten falsch ist/sind, korrigieren Sie bitte Ihre Auswahl. Das System speichert Ihre richtigen Antworten.

Zertifikat

Am Ende der Schulung wählen Sie bitte rechts oben den Button „Zertifikat herunterladen“ aus. Sind alle Fragen richtig beantwortet, können Sie das Zertifikat herunterladen, ausdrucken und der Personalverwaltung aushändigen.
Sind nicht alle Fragen richtig beantwortet erscheint hier z.B.: „Es wurden 4 von 7 Test(s) erfolgreich absolviert. (Sie erhalten das Zertifikat, wenn alle 7 Test(s) erfolgreich absolviert wurden.)“
In diesem Fall wählen Sie in allen Kapiteln den Menüpunkt mit dem Test und beantworten die Fragen nochmal.

Fragen & Antworten

Hier finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen zum AGG-eLearning.

Sollte das passieren, aktualisieren Sie Ihre Browserversion oder nutzen direkt FireFox oder Google Chrome.

Es kann, je nach genutztem E-Mail-Server, bis zu 20 Minuten dauern bis Sie eine E-Mail-Bestätigung erhalten. Sollte es länger dauern, kontaktieren Sie bitte den Support.

Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, klicken auf “Passwort vergessen” und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenden Sie sich an Ihren Arbeitgeber, dieser loggt sich zur Schulung ein und druckt Ihnen dann die Schulung in Papierform aus. Die PDF-Datei dafür ist in der Schulung über den Hilfe-Button zu erreichen.

Wenden Sie sich an Ihren Arbeitgeber, dieser meldet Sie mit einer allgemeinen E-Mail-Adresse zur Schulung an. Anschließend absolvieren Sie die Schulung.
Haben Sie alle Fragen richtig beantwortet, drucken Sie Ihr Zertifikat aus oder lassen dieses als PDF von Ihrem Arbeitgeber abspeichern. Danach löschen Sie Ihren Account.

Melden Sie sich zur Schulung an, klicken Sie unter dem Logo auf  und löschen Sie dort Ihren Account.

Die Schulung beginnt mit einem Einführungsvideo, danach folgen Texte mit Fallbeispielen. Einige Fallbeispiele schließen mit einem Test ab. Gehen Sie Schritt für Schritt durch die Schulung, damit Sie alle Tests absolvieren.

Die Schulung dauert für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ungefähr 30 Minuten; die Version mit Vorgesetztenfunktion dauert ca.15 Minuten länger.

Sie können jederzeit die Schulung unterbrechen. Möchten Sie die Schulung fortsetzen, gehen Sie erneut auf die Anmeldeseite www.agg-schule.de/login, geben dort Ihre E-Mail-Adresse und das von Ihnen ausgewählte Passwort ein.
Haben Sie Ihre Eingabe gemacht => Wählen Sie den blauen Button „Anmelden“.

Ihr Name und Ihre Emailadresse werden gespeichert, damit Sie die Schulung absolvieren können. Nach erfolgreicher Schulung können Sie Ihren Account löschen. Ihre Daten sind dann dauerhaft aus dem System entfernt/gelöscht.

Wir wünschen Ihnen ein gutes Gelingen!

Für spezielle oder weitere Fragen zur Nutzung der AGG-Lernsoftware sind wir gerne für Sie da.
Unter +49 511 310165-0 erreichen Sie uns werktags von 09 bis 18 Uhr – oder schreiben Sie uns eine E-Mail an: agg-schule@creanovo.de

Evangelische Kirche in Deutschland (EKD)
Diakonie Deutschland
Verband der Diözesen Deutschlands (VDD)
Deutscher Caritasverband